Typisch Japanisch zeigt sich der der genauste Luxuschronograph der Welt

Traditionell mit Japan verwurzelt – Grand Seiko präsentiert limitierte Spring Drive Chronographen

Der Chronograph SBGC017 ist eine Hommage an den Ursprungsort für das neue Grand Seiko Design.
Das Tannenbaummotiv auf dem Zifferblatt wurde durch das Onbashira-Festival inspiriert, das alle sechs Jahre in Suwa in der Nähe des Uhrenstudios stattfindet, in dem diese Uhr hergestellt wird. Als Höhepunkt des Festivals werden in 1200-jähriger Tradition große Tannenbäume den Berghang hinunter zu einem Schrein transportiert, wo sie als Symbole für die Erneuerung der Grundfesten des Schreins aufgestellt werden. Daher auch der Name „Onbashira“ – „heilige Pfeiler“.

tl_files/grandseiko/images/pm/SBGC017_GrandSeiko_.jpg

Das Innengehäuse der Grand Seiko Chronographen besteht aus High-Intensity-Titanium, das Außengehäuse und die Lünette sind aus Zirkonkeramik gefertigt. Zirkonkeramik ist robuster als andere Arten von Feinkeramik und nach der Vickers-Skala siebenmal härter als Edelstahl. Durch diese Materialkombination ist das edle Gehäuse 25 Prozent leichter als Edelstahl und praktisch kratzfest.

Das Black Ceramic Limited Modell SBGC015 passt durch seinen dynamischen Stil und innovativen Antrieb perfekt in das Avant-garde-Designkonzept.

Das speziell justierte Uhrwerk 9R96 bietet Spring Drive-like höchste Präzision (±10 Sekunden pro Monat). Der Grand Seiko Löwe aus 18 Karat Gelbgold ziert den Rotor und symbolisiert die außergewöhnliche Ganggenauigkeit. Dank des verbauten Kolonnenrads und der Vertikalen Kupplung ist sowohl bei der Drückerbetätigung als auch bei der Zeitmessung äußerste Präzision gewährleistet.

Wie der Name „Spring Drive“ bereits verrät, beziehen die beiden Grand Seiko Spring Drive Chronographen ihre Energie von einer Hauptfeder. Der Unterschied liegt beim Regulierungssystem. Spring Drive ist eine traditionelle mechanische Uhr bei der das schwierigste und empfindlichste Bauteil, die Ankerhemmung, durch ein neues Regulierungssystem ersetzt wurde. Dieses Regulierungssystem liefert dasselbe hohe Genauigkeitsniveau einer elektronischen Uhr, sodass Spring Drive mit einer Gangabweichung von nur +/- 1 Sekunde am Tag eine zehnmal höhere Ganggenauigkeit bietet als andere hochwertige mechanische Uhren.

Spring Drive ist eine ideale Synthese von traditioneller Uhrmacherkunst und elektronischer Präzision.

Grand Seiko Black Ceramic Limited Edition Spring Drive Chronograph SBGC017 und SBGC015
Kaliber 9R96
Handaufzugsmöglichkeit
Stoppfunktion bis zu 12 Stunden
Vertikale Kupplung und Kolonnenrad
Zweite Zeitzone (GMT)
Restenergieanzeige
Gangreserve mehr als 72 Stunden
50 Steine, 416 Werkteile
Gangabweichung: ±0,5 Sekunden pro Tag (±10 Sekunden pro Monat)
Magnetischer Widerstand: 4800 A/m
Datum
Gehäuse aus High-Intensity-Titanium und Zirkonkeramik
Krokodillederband mit Faltschließe und Sicherheitsdrücker / Speziell bedrucktes Wechselband
10 bar wasserdicht
Doppeltgewölbtes entspiegeltes Saphirglas
Verschraubter Saphirglasboden
Verschraubte Krone
Durchmesser: 46,4 mm; Höhe: 16,1 mm
UVP: je 14.900 Euro

SBGC017 limitiert auf 600 Stück weltweit
SBGC015 limitiert auf 500 Stück weltweit

Der Grand Seiko Black Ceramic Limited Edition Spring Drive Chronograph SBGC017 ist mit seinem Spring Drive Antrieb eine ideale Synthese von traditioneller Uhrmacherkunst und elektronischer Präzision.

Zurück