Spring Drive ist das fortschrittlichste
Uhrwerk der Welt und kombiniert traditionelle
Handwerkskunst und fortschrittlichste Elektronik.

Die Klarheit des Grand Seiko Designs

Das Grand Seiko Spring Drive Modell besitzt ein Gehäusedesign, das einzigartig ist
aber auch zum ursprünglichen Designkonzept von Grand Seiko passt. Auf Grund der
Kalibergröße musste das Gehäuse etwas größer und dicker gestaltet werden, sodass
jedes Detail überprüft werden musste. Die Linien und die glatt polierten Flächen des
Gehäuses wurden überarbeitet und verfeinert. Das neue Design schafft einen fließenden
sanften Übergang von der Lünette über das Gehäuse bis zum Gehäuseboden und jedes
einzelne Element harmoniert in perfektem Einklang mit dem originalen Designkonzept von 1960.

Das beste Basisdesign - Eine 50-Jährige Tradition bei Grand Seiko

Als Grand Seiko in den 60er Jahren entwickelt wurde, sollte es die beste Standarduhr Uhr der Welt sein. Die Grundidee war, dass die Form der Funktionalität folgen sollte und dass Grand Seiko alles Wesentliche aber nichts Unnötiges aufweist. Die Nüchternheit des Grand Seiko Designs stammt von dieser einfachen aber starken Idee.

Die angeschrägte Oberfläche

Die angeschrägten Oberflächen des Gehäuses waren schon immer ein wesentliches Grand Seiko Designelement, das auch jede Spring Drive Uhr aufgreift. Das Werk ist mit 12,5 mm relativ dick, dennoch liegt das Gehäuse dank der um 13 Grad angeschrägten seitlichen Oberflächen ergonomisch am Handgelenk.

Ablesbarkeit - Ein wesentliches Qualitätsmerkmal

Hervorragende Ablesbarkeit ist ein wesentliches Qualitätsmerkmal von Grand Seiko.
Die Zeiger sind lang und reichen bis an den Rand des Minutenrings, sodass man die genaue Zeit auf einen
Blick ablesen kann. Jeder Zeiger hat fünf polierte Flächen, die den kleinsten Lichtstrahl reflektieren und
ein Ablesen der Zeit auch bei schlechten Lichtverhältnissen ermöglichen.

Das Löwen-Emblem

Der Löwe gilt als König der Tiere. Seit 1960 dient ein Löwe als Symbol für die exzellente Qualität der Grand Seiko und schmückt die Gehäuserückseite oder ist durch den Saphirglasboden jeder einzelnen Grand Seiko Uhr sichtbar.

Die wundervolle Bergwelt Japans - Die Wurzeln der Spring Drive

Bergwelt JapansAlle Grand Seiko Spring Drive Uhren werden im Shinshu Watch Studio hergestellt, das hoch in den Bergen Zentraljapans liegt. Die wunderschöne Landschaft und die kristallklare Luft bieten beste Voraussetzungen für den hochwertigen Uhrenbau. Das Uhrwerksdesign und die Gravuren spiegeln die Schönheit der Landschaft wider. Der durchsichtige Gehäuseboden aus Saphirglas gestattet einen Blick auf die verschiedenen Lagen der Zahnräder, die Brücken und das Federhaus, welche die den Horizont beherrschenden Bergzüge von Shinshu darstellen.