Der Spring Drive Chronograph – entwickelt durch die
Kombination von Handwerkskunst, traditioneller Techniken
des Uhrenbaus und fortschrittlichster Technologien

Der Einfluss von Grand Seiko

Maximale Ablesbarkeit, Genauigkeit und einfache Handhabung
Grand Seiko ist das Beste von Seiko. Jede Uhr drückt das Wesen der Marke aus:
Perfektion im hochwertigen Uhrenbau. Alle Uhren bieten eine optimale Ablesbarkeit,
präzise Zeitmessung, Belastbarkeit und ein zeitloses, klassisches Design.

Das Zifferblattdesign

Grand Seiko Spring Drive Chronograph

Die Minuten- und Stundenzeiger des Chronographen finden auf der rechten Zifferblatthälfte ihren Platz, während
sich die kleine Sekunde und die Restenergieanzeige in der linken Hälfte befinden. Diese einzigartige Trennung der
Chronographenanzeige und der Zeitanzeige sorgt für eine optimale Ablesbarkeit, die ein wesentlicher Anspruch des
Grand Seiko Designs ist.

Der Chronographenzeiger gewährleistet optimale Ablesbarkeit

Grand Seiko Spring Drive Chronograph

Der Sekundenzeiger des Chronographen reicht bis exakt 0,15 mm an die 1/5-Sekunden­markierungen. Warum?
Weil umfangreiche Tests ergeben haben, dass das menschliche Auge genau diese Lücke zwischen dem Zeiger und
dem Sekundenring benötigt, um die Stoppzeit präzise abzulesen.

Ein Design, das das Wesen und die Beständigkeit von Grand Seiko widerspiegelt

Grand Seiko Spring Drive Chronograph

Schwere und lange Zeiger, die fünfflächige Gestaltung und scharfe Kontur der Zeiger, die zweistufige Drückerauslösung
und die Zaratsu-Politur des Gehäuses sind nur einige der vielen Details, die den Stil der Grand Seiko ausmachen.