Dezember 1960, Grand Seiko wird geboren. Das Ziel der Väter von Grand Seiko war äußerst anspruchsvoll – die Entwicklung der besten Luxusuhr der Welt. Zuvor mussten jedoch noch die Standards definiert werden, welche diese Uhr zu erfüllen hat. So entstand der „Grand Seiko Standard“ für Präzision und Zuverlässigkeit. Dieser Standard war anspruchsvoller als alle bisherigen Seiko Standards und liegt über den Internationalen Chronometerstandards. Die Herausforderung war enorm und nur durch die Entwicklung neuer Fertigkeiten und Technologien konnten die Anforderungen des neuen Grand Seiko Standards erfüllt und übertroffen werden.

Heute, über fünfzig Jahre später, liegt der Schwerpunkt von Grand Seiko auf unverfälschter Uhrmacherkunst. Grand Seiko strebt danach, Uhrenliebhabern die ultimative funktionale Luxusuhr zu bieten. Jede einzelne Grand Seiko Uhr ist so präzise, verlässlich, gut ablesbar und bequem zu tragen wie es nur möglich ist. Grand Seiko verkörpert alles, was eine Luxusuhr bieten muss  – ohne unnötige Verzierungen, nur reine, als Kunst zelebrierte Uhrmacherei.

Seit über 50 Jahren ist die Geschichte von Grand Seiko die Geschichte eines Teams, das sich der Entwicklung einer perfekten Uhr verschrieben hat. Japanische Uhrenliebhaber konnten schon länger die Vorzüge der Grand Seiko genießen, nun wurde die Marke allen Liebhabern weltweit zugänglich gemacht. Obwohl sich die Zeiten ändern und Seikos Technologien sich rasant weiterentwickelt haben, blieb die Idee und das Wesen der Grand Seiko unverändert. Seit 50 Jahren steht Grand Seiko für dieselben schlichten aber anspruchsvollen Ideale und so wird es auch die nächsten 50 Jahre und darüber hinaus bleiben.